Konflikt-Definition

Konflikt ist das ungeordnete Aufeinandertreffen nichtübereinstimmender Interessen. 
Die fehlende Ordnung unterscheidet den Konflikt vom Dissens und Rechtsstreit. 

Die fehlende Ordnung ist ebenso "natürlich" wie die spontane oder erarbeitete Ordnung.

Der Konflikt ist also an sich unvermeidbar.  Es kommt auf die Fähigkeiten zum 
ordnenden Umgang an  = "Konfliktfähigkeit" 

Der Krieg ist somit die maximale Abwesenheit von Ordnung und Konfliktfähigkeit.

Markus Rabanus2003   DISKUSSION            Dialog-Lexikon

Konflikt-Identifikation  Konflikte  Konfliktfähigkeit  Konfliktfolgen  Konfliktforschung  Konfliktherde  Konfliktkultivierung  Konfliktmanagement  Konflikttraining  Konfliktursachen  Deeskalationstechniken

weitere Konflikt-Definitionen auf fremden WebSites:

http://www.politik.uni-trier.de/mitarbeiter/schieder/ws0203/folien_11.pdf