Atommächte    Thema ERGÄNZEN

Atommächte ist Oberbegriff für 

1. >> Atomwaffenmächte

2. >> Atomenergiemächte

Alle Atommächte zeichnen sich dadurch aus, dass sie für die Menschheit insgesamt ein atomares Risiko bedeuten, denn die Atomspaltung kann weder als wissenschaftlich/technisch noch als intellektuell/moralisch bzw. als politisch/menschlich gelöstes Problem angesehen werden.

Der Atomwaffensperrvertrag genügt weder, um die Verbreitung von Atomwaffen zu verhindern noch um die Zuverlässigkeit von Atomenergieanlagen zu gewährleisten, geschweige denn, um Atomwaffenmächte zur atomaren Abrüstung zu bringen.

Wer im Zusammenhang von Atomspaltung von "Restrisiken" spricht, täuscht über die Risikodimension.

Die UN, also die Weltorganisation sollte all jene Staaten ächten, die sich 

a) der atomaren Abrüstung verweigern, 

b) einem beigeordneten UN-Oberbefehl für den Einsatz solcher Waffen verweigern, 

c) die Atomenergie nicht hinreichend gegen Terrorismus und Kriminalität sichern und versichern, 

d) die Atomenergie nicht auf ein Labormaß zurückfahren, so lange die gravierenden Sicherheitsprobleme ungelöst sind, 

e) die sich der Kontrolle durch die UN entziehen.

Sven200309  

Würden die Veto-Mächte im UN-Sicherheitsrat im Hinblick auf die Atomwaffen vernünftig zusammenwirken, so könnte sehr schnell ein völkerrechtlich für alle Staaten verbindliches System zur Beseitigung dieser Waffen, mindestens aber zu ihrer optimierbaren Kontrolle geschaffen werden, aber es sind die Veto-Mächte selbst, die sich a) nicht hinreichend in die Karten schauen lassen möchten und b) schon gar nicht abrüsten lassen wollen. 

Solange die Abrüstung auf Freiwilligkeit als Ausdruck nationaler Souveränität beruht, werden sich die Veto-Mächte mit ihrem Besitz an solchen Waffen gegen die Abrüstung mit dem Hinweis herausreden, dass sie gegen eventuelle/potentielle Schurkenstaaten gewappnet sein müssten. 

Wenn infolge dieser Kontroll- und Abrüstungsverweigerungspolitik sonstige Staaten ebenfalls Atom- und Massenvernichtungswaffen basteln, so haben die Veto-Mächte sich ihrer Kritik dagegen zu enthalten, so lange sie selbst nicht vorbildlich sind.

>> Atomwaffentest.de testet Politiker

>> Liste der Atomwaffenmächte

Diskussion

zum sogenannten  Restrisiko       Dialog-Lexikon