Macht
     ist weder gut noch schlecht.

Die Frage ist, worauf sie beruht
und was sie tut.
www.iNiDiA.de 

sven20030311

 

Demokratie Tauchgang

UNFERTIG, bitte diesen Eintrag ergänzen

 

Parameter der Macht
Die äußeren Parameter der Macht sind Macher, Mitmacher und das Machbare. Die Effizienz.
Die inneren Parameter der Macht sind die Talente, die individuelle Freiheit der Macher und Mitmacher. Aus der Freiheit erwächst die persönliche Verantwortung, also die Ehre oder die Schuld.

Die Begriffe "Hitlerismus" und "Stalinismus" beschreiben eine reduzierte Geschichtswahrnehmung, denn Personenkult oder Personenverdammung dienen nur der Wahrung und Verschleierung von Kontinuitäten und Zusammenhängen der Mitverantwortlichkeiten.

sven 20030311 / 201006
 
Macht-Logos  Macht MACHT nix   Machtgier   Machtergreifung  Machtlosigkeit  Machtpolitik  Machtmenschen   Machtwechsel  Machtwort     Vollmachten
Machbarkeit   Machiavellismus  Machismus    Diktatur    Demokratie Definition

  Dialog-Lexikon    Zuletzt