Wissenschaftsleugnung

Die Wissenschaftsleugnung ist eine der Ursünden von religiösen Fanatikern - bis in die Moderne.

Für die Kriegsführung und den Alltag mit Funk und Plastik lassen sich auch die meisten religiösen Fanatiker gerne ein, aber sobald wissenschaftliche Erkenntnisse nicht in die Gewohnheiten und Wunschbilder passen, werden sie als "Wissenschaftsgläubigkeit" beschimpft und verleumdet. 

Markus S. Rabanus 2020-12-08  

https://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaftsleugnung 

Esoterik    Skeptizismus

Verschwörungstheorien

Erkenntnistheorie


Wissenschaft   leugnen   Religionslexikon

   Dialog-Lexikon   Zuletzt