Scheinheiligkeit
Wenn Du Deinen Schein ändern willst, dann ändere Dein Sein.

 

 

Thilos Sehnsucht nach Anerkennung [ Forum ]
 
von Sven Redaktion am 30.Aug.2003 

Hallo Thilo,

Du möchtest mit Deinen Anliegen nicht als rechtsextremistisch aufgefasst werden?

Du meinst, es sei Schuld "der Medien",
wenn solche Texte - wie von Dir - auf andere den Eindruck machen, dass Du auf Du-und-Du mit NS-Verbrechern stehst?

Und Du bist Dir ganz sicher, dass in Deinem Text "Adolfs Zeiten" kein Freudscher Versprecher solcher Identifikation war?

Vieles mag anders sein, als es auf den Blick scheint: man sieht die Sonne im Osten auf-, im Westen untergehen. Und doch sind wir es, die sich samt Erde um die Sonne drehen. - Aber etwas dreht sich derweil auch die Sonne um uns.

So ist es auch mit Dir: man fasst Dich als Rechtsextremist auf. Das muss nicht in Gänze zutreffen, aber "der Schein ist wesentlich", meinte Lenin mit einem seiner eher selten gelungenen Philosophismen.

Willst Du Deinen Schein ändern? Zwei Möglichkeiten bieten sich an: Du versuchst weiterhin, anderen Menschen eine andere Brille zu verpassen, aber wird davon wirklich aus "rechts" dann "links" und "Mitte"?

Willst Du Deinen Schein ändern, dann ändere Dein Wesen.

Grüße von Sven
Redaktion

DISKUSSION

Dialog-Lexikon

Ehre