Hallo Ihr Lieben und Ihr Bösen!

Ich wünsche Euch frohe Festtage
                      und ein glückliches Jahr 2005.

Den Menschen überall, dass sie an den Frieden glauben und ihn tun, damit sie mehr zu feiern haben. Keine Siege, bei denen es Verlierer gibt. Sondern das Leben. Die Freundschaft, die Liebe. Dass die Himmel keine Bomben regnen und kein Ort mehr Hölle ist. Dass wir die Kinder lachen machen in dieser Erwachsenenwelt. Dass wir überlegen, was wir ändern müssen, damit wir nicht an falschen Werten brechen, woraus wir sind. Und Glück zu schätzen wissen, das sich klug geteilt vermehrt.
Dass wir uns die Hoffnung auf den Menschen wahren, weil wir ihn sonst nicht menschlich leben können.

Grüße von Markus Rabanus                                   Forum

Neujahr   Silvester   Dialog-Lexikon