Neid ist das Laster derer, die zu wenig Eigenes schaffen. Neider neiden das Ergebnis, nicht die Arbeit.

Es ist vorteilhafter, reiche Freunde zu haben. Man freut sich mit ihnen, vielleicht lernt man von ihnen, aber man neidet es ihnen nicht  >> Mitfreude

ABER: Neid ist der Vorwurf vieler, die keine Kritik an ihrer Reichtums-Anmaßung vertragen.

msr200607+201410

>> Neidunterstellung

Gehaltsradar   Gerechtigkeit   Gier   Bescheidenheit

 

>> Die Zehn Gebote www.10-Gebote.de

9. Gebot

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.

10. Gebot

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Rind, Esel und noch alles, was dein Nächster hat.

Charakterfehler   

Neiddebatte

Neidsteuer

  Dialog-Lexikon    Zuletzt