Astronomie     Sonnensystem    Raumfahrt    Dialog-Lexikon

Mondentstehung vor möglicherweise 4,5 Mrd. Jahren aus den Trümmerstücken der Kollision von Erde und Theia. Nach Laser-Messungen gegen einen auf dem Mond hinterlassenen Reflektor entfernt sich der Mond mit ca. 4 Zentimeter pro Jahr von der Erde. Seine ursprüngliche Entfernung soll gar nur 24.000 Kilometer betragen haben. Wohl eher sehr spekulativ, dass es zu dieser Zeit bereits Wasser auf der Erde gegeben habe - "mit berghohen Gezeiten", lt. ZDF-Info 20121203.

weitere >> Mondfotos    Mondfilm    Vollmond   Mondflug   politisch     Englisch-Kampagne >> Moon