Meinungen

Meine Meinung zu vielem setzt sich aus vielen Meinungen zusammen, weil mir viele Probleme vielschichtiger scheinen, je genauer ich sie mit beschaue.

Mit solchem Mix ist man oft nicht Teilmenge jeder Meinung, sondern ganz häufig auch ziemlich allein, weil nicht immer alle so viel Interesse an den Problemen haben, zu denen sich eine Meinung bildeten. 

Auch richtiges "Denken macht einsam", wenn zu unausgegoren, um andere zu überzeugen.  

Lobbyarbeit tut sich leichter, weil oft Halbwahrheit genügt, um einseitige Interessen zu vertreten. Und selbst davon meist bloß Bruchteil. 

Aber wer Gewissen zum Wissen hat, kann für Halbwahres nur Verachtung haben. 

Markus S. Rabanus 20170811

Meinungsfreiheit   Meinungsvielfalt   Meinungsmanipulation   Meinung

Propaganda   Fakenews   Faktencheck   Thesencheck  

  Dialog-Lexikon    Zuletzt