Humanistisches Denken heißt unter anderem, dass wir keine Götter sind und uns nicht in die Not bringen sollten, alle Not wenden zu müssen, sondern uns selbst zur Freude am Erfolg erziehen. 

Dürfte das Mitleiden als Motiv überwiegen, wäre die Freude wohl hin und missioniert ein schlimmer Betrug am Leben. Die Freude muss überwiegen. Nur dann macht Not wenden und Gutes den Sinn.

msr20090912                 Humanismus-Forum

Humanismus als Ideologie         Humanismus-Definition         Dialog-Lexikon

Humanität ist wichtiger als Legalität. msr20020520