USA annektieren Weltraum  
Dezember 2015

Und es ist keine Ente, sondern tatsächlich ein soeben von Friedensnobelpreisträger US-Präsident Obama unterschriebenes Gesetz, das binnen 14 Tagen vom US-Senat und Kongress den Weltraum zum "US-Verwaltungsgebiet" erklärte. 
Das ist mal wieder VÖLKERRECHTSWIDRIG, denn der "Weltraumvertrag" der Vereinten Nationen vom 13.12.1963 schloss nationale Vorrechte aus.
Der jetzige US-Alleingang ist allerdings auch durch bundesdeutsches Regierungsversagen verschuldet, wenn beispielsweise der "Mondvertrag" von 1979 bis heute noch nicht unterzeichnet wurde.
Sich nicht für das Übermorgen zu interessieren, ist ein Fehler, der spätestens einen Tag später dann rückwirkend zum Vorwurf gemacht wird, wenn dann überhaupt noch Gelegenheit dazu ist.
Ich werde mal die Bundesregierung um Stellungnahme bitten.

Markus S. Rabanus  2015-12-03

 

Weltraum     Friedensforschung    Weltrepublik

  Dialog-Lexikon    Zuletzt