SUV (Abk. für "Sport Utility Vehicle")

@Johannes B...., kennen Sie sich mit SUV aus?

Im Vgl. zu herkömmlichen Kombis oft sogar weniger Platz drin, weil Platz durch mehr "Bodenfreiheit" verschwendet wird, die es allenfalls in der Landwirtschaft braucht. Und auch dort fährt kaum jemand mit dem PKW über die Äcker.
Also bleibt nur der Förster ;-), weil wenig Bodenfreiheit die Waldbrandgefahr steigert.
Die hohe Bauform erhöht den Luftwiderstand und erhöhen plus unnütz großer Bereifung unnötig den Spritverbrauch.

SUV sind Unfug. - Das sind rationale Argumente, weshalb es Unfug ist, sie mit Begriffen wie "Feindschaft" emotional zu überladen.

Meine Zustimmung gilt Ihrer Forderung, dass jeder Berliner für sich Alternativen zu überlegen habe. Ich helfe nach, indem bei meiner Wohnungsvergabe Mietinteressenten ohne Auto bevorzugt werden. Plus Angebot von Motorrollerstellplätzen und sicherer Fahrradkeller.

Markus S. Rabanus  2018-10-19

 

Autos    Verkehrsmittel    Verkehrspolitik

   Dialog-Lexikon   Zuletzt