Sinngrenzen

Mich staunt grad', dass ich im Dialog-Lexikon das Stichwort "Sinngrenzen" fehlen ließ:-), während ich es so häufig verwende. 

Kurzum: Alles hat Sinngrenzen, wie Zeitgeist und kein Wert absolut sein kann, ohne sich darin zu verlieren.

Markus S. Rabanus 20150404

 

Werteabsolutismus   Erkenntnishaltbarkeit

Dialogie    Unverstand    Zuletzt

  Dialoglexikon