Jean-Paul Sartre 1905 - 1980

Französischer Schriftsteller und Vertreter der Existenzphilosophie:

Der Mensch »ist Freiheit«, ohne Bindung an einen Gott; 
er ist, wozu er sich durch sein Tun macht.


1964 Sartre lehnte den Nobelpreis ab.

19.04.1980  Sartres Beerdigung wird zur Demonstration mit 50.000 Menschen

„Das Böse lebt davon, dass es die Guten nicht für möglich halten.“
- bislang leider nicht die Quelle gefunden, aber exakt auch meine Überzeugung -

http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Paul_Sartre 

 

DIALOG-LEXIKON